Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Seilziehturnier der Feuerwehr

Die Siegerteams
Die Siegerteams

Sommerwetter, motivierte Seilzieher und Seilzieherinnen sowie ein interessiertes Publikum haben das erste Seilziehturnier in Dietelskirchen zu einem vollen Erfolg werden lassen.

Die Dorfvereine und die umliegenden Feuerwehren waren der sportlichen Einladung gefolgt. Nach dem „Tröten“ Kommando von Vorstand Martin Lohr ging es los. 14 Männer- 2 Kinder- und 2 Damenteams ließen ihre Muskeln spielen. Sie ermittelten beim Seilziehen, wer das stärkste Team hat. Je vier Leute auf jeder Seite zogen an einem 35 Meter langem Seil. Bei den Damen- und Kindermannschaften durften zum Kräfteausgleich mehrere Personen ziehen. Ehrenkommandant Johann Zehetbauer trat mit seinem Oldtimertraktor gegen die Bestplatzierten an. Diese mussten mit Muskelkraft den Traktor eine bestimmte Strecke ziehen, dabei wurde die Zeit gestoppt.

Zur Freude der Zuschauer kämpften die ambitionierten Amateure verbissen um jeden Sieg.Grossansicht in neuem Fenster: Kinder gegen den Oldtimer

 

 

 

Ein spannendes Finale wurde versprochen, denn die Männer der FFW Aham traten gegen ihre Kontrahenten dem „Lerchenhof-Team“ an.

Im ersten Final Zug sah man ein hohes Niveau der beiden Teams. Nach dem Anpfiff wollte das Lerchenhofteam angreifen, doch die Ahamer konterten und sicherten sich so den ersten Punkt. Nach dem Seitenwechsel ließen die Ahamer trotz heftigster Gegenwehr nichts mehr anbrennen und konnten so erfolgreich den ersten Platz sichern. Im kleinen Finale gegen die Dietelsstettnerkofnerinnen bewiesen die Mädchen und Jungen der Schützenjugend dass sie Kraft in den Armen und Beinen haben, und belegten somit den dritten Platz.

Für das Siegerteam gab es einen Wanderpokal... und erfrischenden Gerstensaft. Damit sich die Wettkämpfer und Zuschauer stärken konnten, wurde von der Feuerwehr Gegrilltes angeboten.

 

drucken nach oben