Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Senioren fuhren ins „Blaue“

Seniorenausflug Teilnehmer 2017
Die Teilnehmer erlebten einen informativen Tag

Vor kurzem unternahmen die Senioren wieder einen Tagesausflug unter dem Motto „Fahrt ins Blaue“. Pünktlich begab sich die Reisegruppe im vollbesetzten Bus mit 61 Senioren auf die Reise.

Nachdem die Letzten in Aham zugestiegen waren, wurde das Ziel vom Reiseleiter Hermann Ernst bekanntgegeben. Über Dingolfing, Vilshofen ging es nach Tittling ins Museumsdorf Bayerischer Wald. Hier erwartete die Teilnehmer wunderschöne, alte Bauernhöfe und historische Bauten aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, alte Kapellen, Mühlen, Sägen, farbenprächtige Bauerngärten und alte Haustierrassen. In den Gebäuden fanden sich neben alt eingerichteten Bauernstuben, hervorragende Ausstellungen zum religiösen und alltäglichen Leben. Ein besonderes Augenmerk wurde auf das Haus gerichtet, das den Kröninger Hafner gewidmet ist mit Arbeiten von Wast Eder, Schorsch Niderl und Beno Zettl. Das Museumsdorf verfügt über eine Keramiksammlung mit ca. 1.500 Objekten im Rahmen der Ausstellung "Keramik in Niederbayern". Ebenso konnte man sehen wie das Dorfleben früher einmal war. Zum gemeinsamen Mittagessen gab es im Hotel Seehof am Dreiburgensee ein 3-Gänge-Menü.

Gut gestärkt ging es weiter zum Baumwipfelpfad Bayerischer Wald, der mit einer Gesamtlänge von 1.300 Metern zu einem der längsten der Welt zählt. Nach Erklimmen der Aussichtsplattform mit einer Höhe von 44 Meter bot sich den Teilnehmern eine einzigartige Aussicht auf die Rachel, den Lusen, Bayerischen- und Böhmer Wald.

Auf der Rückfahrt gab es in St. Englmar noch Kaffee und Kuchen. Am Bus bekam jede Mutter und jeder Vater ein Präsent in Form einer Schachtel Praline überreicht. Beim Verlassen des Buses erhielt Organisator Hermann Ernst von allen begeisterten Mitreisenden für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung des Ausfluges einen großen Dank zugesprochen.

 

Als Termin für die 2-Tages-Fahrt steht der 25. / 26. September. Die Fahrt führt in den Bregenzer Wald. Anmeldungen nimmt ab sofort Hermann Ernst (Telefon 08744/1326) entgegen.

 

Der nächste Seniorennachmittag findet am kommenden Donnerstag, 29. Juni um 14:30 im Gasthof Köck, bei schönem Wetter im Biergarten statt.

 

drucken nach oben