Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Gerzen  |  E-Mail: info@vg-gerzen.de  |  Online: http://www.vg-gerzen.de

Black Dragons 3 feiern Vizemeisterschaft

Die Dritte Mannschaft der DC Black Dragons
Die Dritte Mannschaft der DC Black Dragons feierte die Vizemeisterschaft in der Kreisliga Landshut

Am letzten Spieltag der Kreisliga Landshut besiegte die Dritte Mannschaft der DC Black Dragons die Isardarter Wörth 2 in der Drachenhöhle Hausberg mit 9:6 und feierte die Vizemeisterschaft. Es war der 14. Sieg, bei nur 4 Niederlagen. Kapitän Michael Heindl zeigte sich entsprechend erfreut über die erfolgreiche Saison.

Tobias Polak startete den letzten Spieltag mit einer 1:3 Niederlage. Christian Steininger glich die Partie mit einem lockeren 3:0 und einem „20er“ ShortLeg aus. Florian Bortner ließ seinem Gegenspieler keine Chance auf die Doppel zu werfen und fegte ihn mit zwei „21er“ ShortLegs mit 3:0 vom Board. Monika Heindl tat sich beim 3:1 ein wenig schwerer. Stefan Meyer ersetzte die fehlenden Spieler mit Bravur und sicherte mit einem lockeren 3:1 den vierten Punkt für die Drachen. Michael Heindl war gegen den besten Gästespieler beim 1:3 nicht chancenlos. Mit einer 4:2 Führung ging dann auch schon in die Doppel. Michael und Monika Heindl spielten bei ihrem knappen 2:3 zum ersten Mal in dieser Saison zusammen. Stefan Meyer/Christian Steininger machten es besser und gewannen mit 3:1. Florian Bortner/Tobias Polak siegten wie gewohnt mit 3:0. Mit einem 6:3 ging es in die zweiten Einzel. Hier begann man gleich mal mit einem Fehlstart. Tobias Polak war chancenlos bei seinem 0:3 und Christian Steininger traf beim 1:3 nicht die Doppelfelder. Florian Bortner brachte die Drachen mit seinem 3:1 Erfolg wieder in die richtige Spur. Monika Heindl kämpfte bis zum Schluss und drehte einen 0:2 Rückstand noch in einen 3:2 Sieg. Stefan Meyer musste seinen Krimi leider mit 2:3 verloren geben. Michael Heindl setzte mit einem 3:0 den Schlusspunkt, wobei er mit einem „18er“ ShortLeg begann.

Am Ende stand es 9:6 und 34:24 in Sätzen für die Black Dragons 3, die in gemütlicher Runde die Vizemeisterschaft feierten. Bester Spieler der Drachen war Florian Bortner auf dem 3. Tabellenplatz der Einzelspielerliste. Mario Dorrer holt sich mit 4 x „180er“-Würfe den 2. Platz in der Wertung. Florian Bortner/Tobias Polak holten sich in der Doppel ShortLeg Wertung, mit einem „14er“ ShortLeg den ersten Platz.

 

Die vierte Mannschaft der Dragons kam beim 3:12 gegen den Tabellendritten die DC Phantoms 3 arg unter die Räder, obwohl Spielführerin Helena Majer aus den Vollen schöpfen konnte. Um den 7. Tabellenplatz zu verteidigen wäre ein Sieg notwendig gewesen. Thomas Majer konnte seine zahlreichen Checkchancen nicht nutzen und verlor unnötig mit 2:3. Manuel Hierl hatte so ziemlich den gleichen Spielverlauf, den er aber mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Ralf Rackerseder fightete und siegte ebenfalls verdient mit 3:2. Thomas Machel, Andreas Zerrath und auch Bernhard Schembera verloren anschließend mit 0:3. Die deutlichen Ergebnisse zeigen den knappen und spannenden Spielverlauf nicht wieder. Mit 2:4 musste man in den Doppeln richtig Gas geben. Thomas Machel/Manuel Hierl blieben beim 2:3 glücklos. Bernhard Schembera/Ralf Rackerseder kamen nicht über ein 1:3 hinaus. Der eingewechselte Eric Majer und Andreas Zerrath mussten sich ebenfalls mit 1:3 beugen. Nach den Doppelspielen lag man mit 2:7 m Hintertreffen. Eric Majer blieb bei seiner 0:3 Niederlage hinter seinen Erwartungen. Manuel Hierl gab sein zweites Einzel knapp und unnötig mit 2:3 ab. Ralf Rackerseder hatte gegen einen sehr starken Gegner beim 0:3 nur das Nachsehen. Dem eingewechselten Bernd Saller gelang bei seinem 3:2 Erfolg ein „21er“ ShortLeg. Andreas Zerrath und auch Bernhard Schembera mussten ihre Spiele mit 1:3 abgeben.

So stand es am Ende 3:12 und in Sätzen 19:42. Durch diese Niederlage bleibt der DC Black Dragons Gerzen 4 e.V. auf dem 8. Tabellenplatz der Kreisliga Landshut mit 5 Siegen und 13 Niederlagen. Bester Spieler wurde Manuel Hierl auf Platz 24 der Einzelspielerrangliste, gefolgt von Thomas Majer auf Platz 26. Andreas Zerrath konnte in der ShortLeg Wertung den dritten Platz mit einem „16er“ ShortLeg belegen.

 

Am Sonntag, 11. Juni findet die Jahreshauptversammlung des DC Black Dragons Gerzen um 14 Uhr im Gasthaus Schlecht in Hausberg statt.

 

Am 17. Juni findet die Ortsmeisterschaft im Darten ebenfalls in Hausberg statt. Anmeldeschluss ist der 10. Juni.

 

 

drucken nach oben